HERZLICH WILLKOMMEN
bei Ihrer Winzerfamilie Klaus und Ulrike Weiberle

Durchs Jahr mit Weingut Weiberle

Herzlich Willkommen ! Hier möchten wir Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit im Weinberg, im Keller und in unserem Weingut geben. Begleiten Sie uns uns schauen uns über die Schulter. Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich in unserem Weingut in Hohenhaslach.

Was macht Ihr denn da? Rückschnitt nach Frostschäden

2020-05-28



In unserem Weissburgunder-Weinberg gab es sehr starke Frostschäden, alle Gescheine sind erfroren sind und es gibt somit keine Trauben. 
Mit der radikalen Maßnahme, alle Triebe bis auf das 1 . sogenannte "Achsel-Auge" zurückzuschneiden, starten wir einen Versuch, um doch noch Trauben 2020 ernten zu können.
Mit diesem Rückschnitt wir dem Rebstock  "vorgegaukelt",  dass nun eine neue Vegetationsperiode beginnt:
Aus den Achsel-Augen wachsen  dann neue Triebe mit neuen Blättern und Gescheinen.
Eine zeitaufwändige Arbeit, denn neben den Trieben, müssen alle Blättchen und Bollhaken (Ranken) entfernt werden




Wenn der Zeitpunkt des Rückschnitts passt, wie es dieses Jahr der Fall ist, besteht die Möglichkeit, dass diese Trauben vollständig ausreifen. So besteht die Hoffnung auf eine Ernte mit einem etwas kleineren Ertrag. Zudem entwickeln sich kräftige  Ruten für den nächstjährigen Anschnitt.
Allerdings ist diese Maßnahme nicht auf alle unsere frostgeschädigten Sorten übertragbar; leider funktioniert das nicht bei unseren klassischen Sorten Trollinger und Lemberger, aber z.B.bei allen Burgundersorten.

Frost - Pünktlich zu den Eisheiligen

2020-05-13




Auch dieses Jahr haben wir wieder Spätfröste.
Nun heißt es abzuwarten:
In manchen Weinbergen gibt es keine Schäden, in anderen sieht es so aus wie auf den Bildern vom Kirchberg, in machen Weinbergen sind bis jetzt nur einzelne Blätter braun und die Trauben noch gut.



Spargelzeit

2020-05-09

Es ist wieder Spargelzeit, deshalb möchten wir Ihnen unser Lieblingsrezept verraten.
Unser Pfannkuchen-Familien-Rezept ist sehr lecker und dazu noch fettarm.

Pfannkuchen mit grünem Spargel (aus dem eigenen Garten) und Weiberles-Spargelsößle


Für eine Familie braucht man das 2-3-fache Rezept.
Pfannkuchenteig:
125 g Mehl
250 ml Milch
2 kleine Eier und 1 Eiweiß (falls man ein Eigelb für die Soße braucht), bei 3-fachem Rezept reichen 5 Eier +1 Eiweiß
1/2 TL Salz
1 EL Öl
1/8 l Sprudel
Aus diesen Zutaten einen cremigen Teig rühren und unbedingt quellen lassen, mindestens 20 Minuten.

Zum Backen der 1. Pfannkuchen etwas Öl in die Pfanne geben, alle weiteren Pfannkuchen können in einer guten Pfanne ohne Fett gebacken werden oder einfach mit einem Backpinsel ein wenig Öl in der Pfanne verteilen. 

Die Spargel, ob Grün oder Weiß (geschält) nach Belieben dämpfen, kochen oder braten.
Wir geben sie in eine Pfanne mit wenig Wasser, etwas Salz und Zucker und wenig Butter oder Öl und lassen sie bei geschlossenem Deckel schmoren bis sie gerade weich sind
oder wir braten sie in Öl etwas an, würzen Sie und lassen die Spargel nach Bedarf mit Zugabe von einem Schuss Wein oder Wasser bei geschlossenem Deckel noch etwas schmoren.

Dazu gibt es eine leckere Soße:
Die Soße gelingt immer, die Mengen sind nur Anhaltsangaben.
125 ml Brühe
1/4 Becher Saure Sahne oder Schmand
Prise Salz
Pfeffer aus der Mühle
Prise Zucker
50 ml Weißwein vom Weingut Weiberle
Schuss Zitronensaft
1 Eigelb
1 El Dunst (oder Soßenbinder oder Mehl)
Wer mag 1/4 Tl Rotweinsenf vom Weingut Weiberle
Alle Zutaten kalt verrühren mit dem Schneebesen und dann auf der warmen Herd-Platte so lange rühren bis die Soße dickflüssig wird. 
Die Soße vor dem Servieren nach eigenen Vorlieben abschmecken.

Pfannkuchen mit oder ohne Kochschinken, Spargel und Soße belegen und einrollen.
Guten Appetit!

Dazu empfehlen wir einen VILLA HASLA Riesling feinherb oder

Viel Freude und gutes Gelingen wünscht Ihnen 
Ihre Winzerfamilie Weiberle aus Hohenhaslach

Württemberger-Wein, direkt vom Winzer

2020-04-27

Sie vermissen unsere Weine bei wuerttemberger-wein.de ?

Wir bieten seit März unsere Weine im eigenen Onlineshop an.

Unsere Weine erhalten Sie über unseren neuen Online-Shop www.weinshop-weiberle.com.



Über unser Weingut können Sie sich bei www.weingut-weiberle.de informieren.




Besonders empfehlen wir Ihnen unsere Weine aus der Serie: In Vaters Fuss-Stapfen, der ersten Weine die unser Sohn Hannes, gemeinsam mit seinem Vater Klaus, gekeltert und ausgebaut hat.

Unser zweiter Tipp:
Sie suchen ganz trockene klassische Württemberger Trollinger, Trollinger-Lemberger und Lemberger?
Dann werden Sie auch hier fündig.

Herzlich willkommen direkt beim Winzer.

<
1


Oder folgen Sie uns auf Instagram.

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos